Sie sind hier: 

>> Corrado XII  >> Gymkhana  >> Horehüttli 2011 

  |  

Seitenindex

  |  

Kontakt

  |

Horehüttli 2011

Achtung, fertig, los!

An einem heissen und sonnigen Tag wollten wir es wieder wissen. Voll in der Mittagssonne im Horehüttli in Tuggen, besichtigten wir den Parcours. Grundsätzlich nicht allzu Kniffliges und Schwieriges. Keine Stangen-Übungen, was mich etwas überraschte, dafür umso mehr Posten bei denen das Pferd ruhig und gelassen sein musste. Das wäre mein Bube auch gewesen, hätte ich nicht so rumgezappelt ;-) Schnell waren wir - nur nützte das nichts. Wir - nein besser gesagt ich - vermasselte Punkte, da mir der Umhang runter fiel und ich ein Puzzleteil fallen liess.
Tja, selber Schuld! "Nächstes Mal etwas ruhiger" - wird wohl die Devise sein ;-)

Bild 1 und 2:
Wir warten in der Sonne auf unseren Start
Bild 3:
Schnell die Perücke auf und den blauen Umhang an
Bild 4:
Durch ein Strohballen-U gings weiter. Und da hab ich eben den blauen Umhang verloren ;-(
Bild 5:
Nach kurzer Galoppstrecke durch den schwarzen Flattervorhang
Bild 6:
Einen Ball aus einem mit Sägemehl gefüllten Kübel fischen
Bild 7:
Mit Löffel den Ball transportieren durch einen Slalom. Ich hätte den Ball fast verloren, weil Corrado im antraben wollte! ;-)
Bild 8:
Volle Konzentration auf beider Seiten
Bild 9:
Puzzleteile korrekt an der Wand aufhängen. Wäre ja kein Problem gewesen, da ja mein Bube schön still steht, aber nein, ich lasse ein Teil fallen!

Nach oben

(C) 2011 by  regina-fritsche.ch