Sie sind hier: 

>> Training  >> Unsere Longenarbeit  >> Arbeit mit Pylonen 

  |  

Seitenindex

  |  

Kontakt

  |

Wozu dienen die Pylonen

Mit Hilfe der Pylonen lernt das Pferd vorgegebene Wege genau zu durchlaufen und allenfalls exakt an einem Pylonen anzuhalten. Zudem dienen die Pylonen dazu, dass eine korrekte Biegung verlangt werden kann, was sich sehr positiv auf die Gymnastizierung und Geschmeidigkeit des Körperbaus auswirkt! So heisst es also nicht immer im Kreis herum gehen, sondern es können Volten, Achten, Wechsel und Stopps geübt werden.
Zusätzliche Distanzvariationen mit späteren Seitengängen machen das Longieren spannend und abwechslungsreich! Schnelle und saubere Wechsel – Takt- und Tempoveränderungen verlangen ein sehr genaues Hinschauen des Pferdes und fördern dessen Aufmerksamkeit.

Nach oben

(C) 2011 by  regina-fritsche.ch